Große Ereignisse werfen ihre…

Ja Schatten würde jetzt nicht gut klingen, daher

…ihre Lichter voraus.

Es ist endlich an der Zeit, dass Berlin eine eigene Community-Veranstaltung für Softwareentwickler bekommt.

Am 16.06.2012 findet erstmalig eine Veranstaltung statt, die eigens für die Wissensvermittlung geschaffen wurde. Wir haben Sprecher eingeladen, eine Kernthema gefunden und die passenden Räume organisiert. Jetzt kann es also richtig losgehen, die Spartakiade kann starten.

Die was?

Die Spartakiade, eine Begriff für eine Sportveranstaltung aus dem ehemaligen Ostblock. Unsere Spartakiade ist ähnlich ausgerichtet. Sie wird mehrere Software-Trainer gegeneinander antreten lassen, nicht um die beste Technologie zu küren oder die beste Implementierung eines Softwareproblems, nein, es geht ausschließlich um die beste Vermittlung von Wissen.

In diesem – ersten – Jahr, haben wir das Kernthema GUI-Entwicklung gewählt. Das lässt sich gut vermitteln, wird bei vielen Konferenzen einfach vergessen und das Interesse daran ist hoch.

Was kann der Teilnehmer erwarten? 

Es ist so, dass wir Sprecher zum Kernthema eingeladen haben. Da sind z.B. der Roland Weigelt, Daniel Fisher oder Kostja Klein, die den Teilnehmern etwas zu UI-Pattern, LightSwitch oder HTML5 erzählen möchten. Doch das Erzählen soll es nicht sein, was die Spartakiade so besonders macht, sondern die Art der Vermittlung.

In kleinen Teams – möglichst nicht mehr als 10 Personen – wird eine der Technologien vermittelt. Die Teams können bis zu 6 Stunden mit dem Trainer zusammen an einem Thema arbeiten, Fragen stellen oder eigene Ideen einbringen. Darauf sind wir gekommen, als wir feststellten, dass auf den großen Konferenzen zwar sehr interessante praktische Sessions angeboten werden, aber immer, wenn es richtig interessant wird, ist die Zeit rum. Dem wirken wir mit der Spartakiade entgegen.

Endlich

Wer noch mehr erfahren möchte gehe bitte auf die Webseite der Spartakiade, dort findet man noch viel mehr Informationen und natürlich auch ein Anmeldeformular.

Also, Sport frei und

Mach mit – bringe dich ein,

Mach’s nach – lerne von den anderen,

Mach’s besser – reflektiere Erlerntes und wende es an

 

jankef

Advertisements